Walcker-Orgel mit Organola

Erbauer: E. F. Walcker u. Co. Ludwigsburg
Baujahr: 1916 Opus 1894
System: pneumatische Taschenlade
Balgsystem: Mehrfaltenmagazinbalg
Winderzeugung: elektrisch
Tonumfang: Manual C - a''' / Pedal C - f'

Disposition

Werk Nr. Register Lage
Schwellwerk, I. Manual 01. Fugara 4'
Schwellwerk, I. Manual 02. Flöte 4'
Schwellwerk, I. Manual 03. Principal 8'
Schwellwerk, I. Manual 04. Konzertflöte 8'
Schwellwerk, I. Manual 05. Gedackt 8'
Schwellwerk, I. Manual 06. Gemshorn 8'
Schwellwerk, II. Manual 07. Viola 8'
Schwellwerk, II. Manual 08. Voix céleste 8'
Schwellwerk, II. Manual 09. Quinattoen 8'
Schwellwerk, II. Manual 10. Harmonica aetheria 4'
Schwellwerk, II. Manual 11. Solotrompete 8'
Schwellwerk, II. Manual 12. Violine 4'
Schwellwerk, II. Manual 13. Rohrflöte 4'
Schwellwerk, II. Manual 14. Bachflöte 2'
Pedal 15. Subbass 16'
Spielhilfen Koppel Super  
Spielhilfen Koppel Manual/Pedal  
Spielhilfen Koppel Manual/Pedal  
Spielhilfen Koppel Suboktav Manual  
Spielhilfen Koppel Superoktav Manual  
Spielhilfen Koppel Melodiekoppel  
Spielhilfen Koppel Basskoppel  

Empfehlung

Sie interessieren sich für die Königin der Instrumente & suchen etwa Informationen über ein bestimmtes Orgelwerk in Deutschland? Auf dieser Seite, die eine ebenso engagierte wie kompetente Zusammenstellung bietet, werden Sie fündig: www.orgel-information.de